Dienstag: Tarot, Tsunami, TV – gute englische eBooks für Kindle kostenlos oder günstig

Aus dem ach so sicheren Leben geworfen. Von London nach Schottland. Weissagungen mit Tarot-Karten. Magische Artefakte stehlen. Zur Sicherheit ins Grabgewölbe eines längst toten Helden. Die Opfer des Tsunamis in Japan. – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie unsere FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks.

Cenotaph Road

SciFi/Fantasy von Robert E. Vardeman

After a good night goes badly wrong, Dar-elLan-Martak finds himself on the run for a murder he didn’t commit. With the viscious and much-hated grey soldiers fast on his toes, Lan must find a way to escape – and Cenotaph Road may just be the answer to that. Legend has it that if you lie down in the crypt of a long-dead hero, when the moon is full and the clock strikes midnight, you will be transported … elsewhere. But Lan soon discovers that one cannot escape ones problems so easily.

Robert E. Vardeman, geb. 1947, ist ein überaus bekannter amerikanischer Autor von SciFi und Fantasy. „One of my favorites from my youth–pulp fiction at its finest. Creative, original, engrossing with unexpected turns.“ (Leser) (5 Rezensionen / 4,5 Sterne), 185 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

The Breakdown

Thriller von B A Paris

It all started that night in the woods. Cass Anderson didn’t stop to help the woman in the car, and now she’s dead. Ever since, silent calls have been plaguing Cass and she’s sure someone is watching her. Consumed by guilt, she’s also starting to forget things. Whether she took her pills, what her house alarm code is – and if the knife in the kitchen really had blood on it.

B A Paris ist eine irisch-französische Autorin. Ihr erster Thriller war ein unglaublicher Erfolg, der sich jetzt mit diesem, ihrem zweiten Buch fortsetzt. “Paris has a skill for creeping the reader out and creating some of the darkest sides of humanity, I absolutely love it. Freaking out your reader and engaging your audience from practically the first chapter is no easy feat.” (Leserin) (425 Rezensionen / 4,3 Sterne), 415 Seiten noch günstig?

The Reach Between Worlds Fantasy von C. M. Hayden
Der sechzehnjährige Taco hat vor Jahren sein rechtes Bein verloren, aber weil er eine Familie unterstützen muss, lässt er sich davon nicht aufhalten. Jahrelang hat er für einen Verbrecherboss namens Victor Mathan gearbeitet. Mathan handelt mit gestohlenen magischen Artefakten und vertraut darauf, dass Taro seine Arbeit mit so wenig Fragen wie möglich beendet. „The main character Taro is especially well written and is the perfect blend of innocence and roughness that comes from living a hard life. This is a very realistic fantasy, so to speak, and none of the characters are all good, or all evil.“ (Rezensent) (18 Rezensionen / 4,4 Sterne), 404 Seiten – noch gratis?

Wieder Kostenlos:

Strong Spirits

Historischer Krimi von Alice Duncan

It’s the 1920s and Daisy Gumm Majesty is doing her part to support her family as a medium by holding séances and interpreting tarot cards for the rich and famous. When the wealthy Mrs. Kincaid comes to Daisy to help solve her husband’s disappearance, Detective Sam Rotondo isn’t far behind. Sam isn’t fooled by Daisy’s choice of „vocation“ and blackmails her into spying on the Kincaids.

Die Autorin hat diese Serie als eBook wieder auferstehen lassen. Man könnte mit den Kategorieren „cozy“ oder „romantisch“ arbeiten, aber die heiter erzählte Geschichte hat einige ernstere Untertöne. „Charming and delightful, Daisy is sure to please readers of many genres, especially fans of novels set in the Roaring Twenties.“ (Leserin) (282 Rezensionen / 4,0 Sterne), 320 Seiten – noch gratis?

The Colour of Death Krimi von Frances Lloyd
Detective Inspector Jack Dawes ermittelt in dem Mord an einer Prostituierten. Als Mitglied der Londoner Polizei sind ihm brutale Verbrechen nicht fremd, aber dieses ist extrem. Ein rasender Angriff, ein Blut bedeckter Schauplatz und ein sehr unwahrscheinlicher Verdächtiger verhaftet. Bevor er den Fall lösen kann, wird Dawes von seinem Vorgesetzten nach Schottland geschickt, um eine Polizeistation zu unterstützen, die von Grippefällen überflutet ist. „Likeable characters. Lots of political police goings on.“ (Rezensent) (2 Rezensionen / 4,5 Sterne), 224 Seiten – noch gratis?

Nur für kurze Zeit zum Sonderpreis: € 0,99

With Our Blessing

Krimi von Jo Spain

1975. A baby, minutes old, is forcibly taken from its devastated mother. 2010. The body of an elderly woman is found in a Dublin public park in the depths of winter. Detective Inspector Tom Reynolds is working the case. He’s convinced the murder is linked to historical events that took place in the notorious Magdalene Laundries. Reynolds and his team follow the trail to an isolated convent in the Irish countryside. But once inside, it becomes disturbingly clear that the killer is amongst them … and is determined to exact further vengeance for the sins of the past.

Sie heißt zwar „Spanien“, ist aber Irin und schreibt verflixt spannende Krimis. “Fiendishly clever … and a big fat twist is lobbed into the ending like a hand grenade” (Irish Sunday Independent) (62 Rezensionen / 4,6 Sterne), 544 Seiten noch günstig?

African Me & Satellite TV Thriller von Jo Robinson
Viele Jahre lang hat es Suzette sehr gut geschafft, ihr Leben zu leben, ohne wirklich daran teilzunehmen und jede Möglichkeit des Schmerzes zu vermeiden, indem sie sorgfältig die Realität ignoriert hat. Bis etwas passiert. Etwas so schreckliches, dass sie keine andere Wahl hat, als ihr Gespinst der Sicherheit aufzugeben. „I am fascinated by Southern Africa and specifically Zimbabwe. So I was swept up by this story immediately. The vivid descriptions and the turmoil (inward and outward) were described beautifully through times of both peace and violence in Suzette’s adventure.“ (Rezensent) (39 Rezensionen / 4,6 Sterne), 329 Seiten – noch gratis?

Children of the Tsunami Kurzer Reisebericht und Skizzen von Patrick Sherriff
Patrick Sherriff ist ein ehemaliger britischer Journalist, der heute mit seiner Familie in Japan lebt. Hier berichtet er über Treffen mit Opfern des Tsunamis von 2011, angereichert mit sehenswerten Skizzen mit Wasserfarben. „A thoughtful first-hand account of the aftermath of the Tohoku tsunami, illustrated with charming watercolours. The author visits and speaks to the victims of the disaster, focusing on their current lives and plans for the future, rather than their their harrowing experiences on the day of the tragedy.“ (Rezensent) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne), 36 Seiten – noch gratis?

Bewertung: 4.8. From 6 votes.
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*