Samstag: Magie, Mali, Mentor – gute englische eBooks für Kindle kostenlos oder günstig

Endlich ein richtiger Job und dann Massenmörderin? Nichts wie weg aus dem magischen Ort! Fliehen oder das Gold finden? Opfer nuklearer Pannen. Abenteuer in Mali. Eine Franko-Amerikanerin. – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie unsere FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks.

The Medinandi License

Thriller von Randall Reneau

Geologist Trace Brandon has been in Mali less than two months. He’s nearly been killed twice, lost a drilling rig to a well-placed RPG, and fallen for Peace Corps volunteer Molly Wainwright. All pretty much SOP for West Africa, until his friend Gordon Watson is brutally kidnapped by Al Qaeda. Running out of time to meet the ransom demands, Trace turns to a Malian arms dealer and a French-Canadian ex-mobster for help.

Der Autor hat in vielen Ländern der Erde als Geologe gearbeitet und seine Erfahrungen sind jetzt die Grundlage für spannende und exotische Thriller. „This author has an uncanny ability of spinning an intriguing yarn while educating the reader in the geography and geology of the area where the plot is based and in the nuances of experiencing life while being there. “ (Leser) (24 Rezensionen / 4,4 Sterne), 318 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

The World According to Bob

Biografische Erzählungen von James Bowen

James and his street cat Bob have been on a remarkable journey together. In the years since their story ended in the bestselling A STREET CAT NAMED BOB James, with Bob’s help, has begun to find his way back to the real world. Almost every day, Bob provides moments of intelligence, bravery and humour, at the same time opening his human friend’s eyes to important truths about friendship, loyalty, trust – and the meaning of happiness.

James Bowen, geboren im März 1979 in Surrey, ist ein ehemaliger Straßenmusiker aus der Nähe von London. Lange Zeit hielt James sich leidlich mit Musik und dem Verkauf der englischen Obdachlosenzeitschrift „The Big Issue“ über Wasser. Nach Jahren als Heroinsüchtiger und Obdachloser hatte er gerade die ersten, noch unsicheren Schritte in ein normales Leben getan, lebte aber immer noch von der Hand in den Mund. “Close proximity to animals does wonders for your mental health. Close proximity to this book will do wonders for it, too.” (Daily Mail) (1.548 Rezensionen / 4,9 Sterne), 305 Seiten noch günstig?

Slow Falling Krimi von George Wier
Als der alte Mann, der von Dreck übersät ist, in die Spelunke auf dem Land läuft und „Der Zusammenbruch“ sagt, genau bevor er tot hinstürzt, muss Bill Travis die zunehmenden dunklen Wolken, die seine Tod umgeben, durchdringen und die Wahrheit finden, bevor ein Team von Nuklear-Regulatoren den gesamten Unfall unter den Teppich kehren. „The writing is fast paced and the reader finds themself almost working with Bill to get to the bottom of a problem.“ (Rezensent) (58 Rezensionen / 4,2 Sterne), 214 Seiten – noch gratis?

Valley of the Damned Western von Cordell Falk
Matthew Carter kommt in die gewalttätige Boomtown Darwin und ist nur einen Job entfernt, um seine belastete Vergangenheit zurück zu lassen. Als sein Mentor ermordet wird, muss er sich entscheiden, ob er in die Wüste flieht oder da bleibt, und das Versteck des Goldes findet, das ihn erlösen könnte. „The perspective that the main character has is captivating. Mathew Carter is not a stereo typical gunslinger, he’s probably more of the real deal than you are used to and it worked for me.“ (Rezensent) (27 Rezensionen / 4,6 Sterne), 260 Seiten – noch gratis?

Wieder kostenlos:
The Witches of Dark Root Fantasy von April Aasheim
Tief in den Wäldern des pazifischen Nordwestens gibt es einen kleinen Ort namens Dark Root, eine Stadt durchdrungen von Magie, Mysterien und Geheimnissen. Aber für Maggie Maddock ist Dark Root auch ein Gefängnis, ein Ort an dem sie gezwungen ist, in dem magischen Geschäft ihrer Mutter zu arbeiten, während sich der Rest der Welt ohne sie vorwärts bewegt. Als ein geheimnisvoller Fremder Maggie anbietet, sie von all dem wegzubringen, geht sie, ohne einen Blick zurück. „I would recommend this book to anyone who wants a fun, light-hearted, mystical read to while away a rainy afternoon. The plot takes unexpected twists and turns, and the characters are fun to know.“ (Rezensentin) (334 Rezensionen / 4,3 Sterne), 365 Seiten – noch gratis?
Diesmal ist auch der nächste Band kostenlos:
The Magick of Dark Root Fantasy von April Aasheim
(102 Rezensionen / 4,6 Sterne), 332 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

The Ides of April

Historischer Krimi von Lindsey Davis

Flavia Albia is the adopted daughter of a famous investigating family. In defiance of tradition, she lives alone on the colourful Aventine Hill, and battles out a solo career in a male-dominated world. As a woman and an outsider, Albia has special insight into the best, and worst, of life in ancient Rome. A female client dies in mysterious circumstances. Albia investigates and discovers there have been many other strange deaths all over the city, yet she is warned off by the authorities. The vigils are incompetent. The local magistrate is otherwise engaged, organising the Games of Ceres, notorious for its ancient fox-burning ritual.

Lindsey Davis, geb. 1949 ist eine bekannte britische Autorin historischer Krimis, die im Römischen Reich spielen. “The author paints a vibrant picture of Rome, with all the problems and limitations women faced in everyday life.” (Leser) (239 Rezension / 4,3 Sterne), 369 Seiten noch günstig?

The Trial of Tompa Lee SciFi von Edward Hoornaert
Tompa Lee ist eine obdachlose Straßen-Prostituierte, die sich ihren Weg zum untersten Rang der Weltraumfahrt erkämpft hat … aber ihr Traumjob verwandelt sich in einen Alptraum, als ihr auf einem Planeten der Außerirdischen Massenmord angehängt wird. „I have read many sci-fi novels, and I feel that this one is unique and memorable, Having just finished the novel, I am left with feelings of melancholy, as well as hope.“ (Rezensent) (20 Rezensionen / 4,5 Sterne), 372 Seiten – noch gratis?

We Were Not Spoiled Biografie von Lucille Ledoux und Denis Ledoux
Lucille Ledoux ist 1921 als ältestes von 12 Kindern einer franko-amerikanischen Familie geboren. Ihr Sohn Denis hat nach langen Gesprächen und Tonbandaufzeichnungen ihre Lebensgeschichte erzählt – ein faszinierender Einblick in eine lange vergangene Zeit. „It was fascinating to read about a time when people living in America were going through an incredibly difficult time. The details regarding how things were in those days compared to today are so different, it is hard to understand how people survived. Dennis has I feel, done an excellent job in portraying his mothers family life, which by today’s standards would be totally unaccceptable.“ (Rezensent) (10 Rezensionen / 4,9 Sterne), 206 Seiten – noch gratis?

Bewertung: 5.0. From 5 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*