Samstag: Dubai, Hemingway, Kajak – gute englische eBooks für Kindle gratis oder günstig

Den König heilen. Eine Reise in Rumänien. Die Magie verbergen. In Dubai verschwunden. Drei verrückte Schwestern. Die Manuskripte von Hemingway. Eine wilde Tour mit dem Kajak.  – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie unsere FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks.

Hemingway Found

Thriller von David F. Berens und Steven Moore

While on a relaxing train ride through Europe, Ryan and his business partner Megan come across a man who claims he knows what happened to the Hemingway manuscripts, thought to be lost to history for almost a century. To solve the mystery of these long-lost documents and the mind-blowing revelations they conceal, Ryan and Megan must escape a powerful secret society hell-bent on covering them up — a mysterious secret cult willing to buy elections, destroy their enemies, and kill anyone who stands in their way for a shot at ultimate power.

David F. Berens schreibt rasante Krimis und Thriller. In etlichen Serien mit anderen Autoren, hier dem weitgereisten und auch selbständig erfolgreichen Engländer Steven Moore. „I really enjoyed Hemingway Found. It was a great twist on how you thought of Ernest Hemingway.“ (Rezensentin) (35 Rezensionen / 4,5 Sterne), 272 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 1,89

Cold Storage, Alaska

Krimi von John Straley

Cold Storage, Alaska, is a remote fishing outpost where salmonberries sparkle in the morning frost and where you just might catch a King Salmon if you’re zen enough to wait for it. Settled in 1935 by Norse fishermen who liked to skinny dip in its natural hot springs, the town enjoyed prosperity at the height of the frozen fish boom. But now the cold storage plant is all but abandoned and the town is withering.

John Straley ist ein amerikanischer Dichter und Krimiautor. „Straley strikes the perfect balance of humor and pathos in this story about the McCahon brothers.“ (New York Times Book Review) (164 Rezensionen / 4,4 Sterne), 305 Seiten noch günstig?

The Weird Sisters of Wynter’s Hill

Krimi von Helen Whistberry

Jim Malhaven is a lonely hack reporter stringing along on assignments no one else wants at the local paper until he gets the scoop of his life. There’s a mysterious wraith haunting the local cemetery, and it’s up to him to get to the bottom of the ghostly goings-on. Along the way, he’ll cross paths with a trio of weird sisters, uncover a sinister conspiracy, have more than one brush with death, and meet a gal with honey blonde hair and a killer smile.

Helen Whistberry ist eine Illustratorin und Autorin von erfolgreichen Büchern in unterschiedlichen Genres. “What a sweet little hardboiled mystery this was and with a paranormal bent! We got all the things we love from novel noirs – a fedora-clad detective (or rather newspaper reporter,) a femme fatale, a host of unusual characters and occurrences, and more and more mysteries that unwound like many threads from the same shirt giving even the most fastidious puzzler something to mull over.“ (Leserin) (9 Rezensionen / 4,9 Sterne), 349 Seiten – noch gratis?

Dubai PI Thriller von Peter Anthony
Eine Frau wird in einer der glamourösesten Städte der Welt vermisst. Dubai ist ein kurzlebiger Ort, an dem die Ultra-Reichen in unmittelbarer Nähe zur bitteren Armut leben, wo Ost und West aufeinander treffen, wo Menschen kommen, um einen Traum zu finden oder einem Alptraum zu entkommen. Menschen verschwinden ständig und aus den verschiedensten Gründen. Ruben Duke ist ein Privatdetektiv, der illegal in der Stadt arbeitet, und er wurde beauftragt, ein ukrainisches Model, Olga Verasova, zu finden. „It’s a real page-turner. Beautiful women, very bad villains, car chases, an exotic setting. Just what you need to escape from real life for a few hours.“ (Leser) (5 Rezensionen / 4,5 Sterne), 354 Seiten – noch gratis?

Looking for Dei Fantasy-Jugendbuch von David A Willson
Die 15-jährige Nara Dall hat Geheimnisse noch nie gemocht. Doch es scheint, dass ihr Leben von ihnen erfüllt ist, von der hässlichen Narbe auf ihrem Rücken bis hin zu den seltsamen Kräften, die sie besitzt. Ihr Adoptivvater weigert sich, etwas über ihre Herkunft zu sagen, und als Nara zur Verkündungszeremonie der Stadt eingeladen wird, bei der Jugendliche auf magische Gaben getestet werden, verbietet er ihr, ihre magischen Kräfte zu offenbaren. „I thoroughly enjoyed the world David created. I appreciated that the main characters were deep and real, but not „perfect“. They had doubts, questions, made poor decisions, and even got angry at Dei.“ (Leserin) (159 Rezensionen / 4,5 Sterne), 306 Seiten – noch gratis?

Mal D’Hiver

Abenteuerroman von E. J. Bancesco

Romania, 1967. Teenager Clovis Dorian travels from Bucharest to the remote village of Rusalca to visit his grandmother, but his winter school break turns into a living nightmare after a serendipitous liaison with a beautiful woman and a run-in with a sinister Communist Party apparatchik throw him into the Romanian underworld.

E. J. Bancesco ist ein amerikanischer Architekt. Aber er stammt aus Rumänien und dahin entführt er die Leser seiner Romane. „I enjoy the prose and the story. I like the details that set the reader on the scene. It is like I am traveling while reading the book.“ (Leser) (2 Rezensionen / 4,5 Sterne), 260 Seiten – noch gratis?

The Power of the Babbling Brook Historische Fantasy von Marie Fostino
Ponce de Leon wurde auf eine Reise geschickt, um dieses Land, das er Pascua Florida nannte, für den König von Spanien zu erforschen. Seine Aufgabe war es, mehr Gold und die Gewässer des Lebens zu finden, um König Ferdinand, der 35 Jahre älter als seine junge Frau war, zu heilen. Als er die Indianer fragte, sich mit ihnen zu einer Mahlzeit und über die Gewässer des Lebens für den König zu treffen, war er gezwungen, durch die wirbelnden Lichter zu gehen, um dafür Merlin zu finden. „ I am a huge history fan and I really enjoyed the way she effortlessly flowed between facts and fantasy.” (Leserin) (36 Rezensionen / 4,8 Sterne), 271 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

A Better Man

Krimi von Louise Penny

The air is unbearably tense as Armand Gamache returns to the Sûreté du Québec for his first day of work since being demoted from its command to head of homicide. Amid blistering personal social media attacks, Gamache sets out on his first assignment. He has been tasked with finding a missing woman, but while he leads the search for Vivienne Godin, Three Pines itself is threatened when the river breaks its banks, and a province-wide emergency is declared.

Louise Penny CM (* 1. Juli 1958 in Toronto, Ontario) ist eine kanadische Journalistin und vielfach ausgezeichnete Kriminalschriftstellerin. „Not going to analyze the plot…that’s for you as a reader. Suffice it to say that Penny has a warm way of drawing her characters–even the ever so prickly Ruth and her obscenity quacking canard– and a devilishly shrewd way of developing a convoluted, but ultimately logical and believable plot line.“ (Leserin) (1.573 Rezensionen / 4,7 Sterne), 447 Seiten noch günstig?

This is me Autobiografie von Danny Wilks
Dies ist ein Abenteuer, das aus alten Filmen und Programmen von Menschen geboren wurde, die in der Wildnis Alaskas/Kanadas leben und reisen. Es ist die Geschichte einer Solo-Suche, um mit dem Kajak nach Alaska zu gelangen, ohne viel Erfahrung, und dabei in der Wildnis zu überleben; es ist die Geschichte des Lernens, an sich selbst zu glauben, wenn andere denken, dass man verrückt ist, jeden Tag einen Fuß vor den anderen zu setzen, und darauf zu vertrauen, dass man mit seinem Verstand aus einer Situation herauskommt, wenn alles schief geht. „Pleasant book to read about Danny Wilks and his scatterbrained kayak trip to Alaska on the Inland Passage.“ (Leser) (52 Rezensionen / 4,4 Sterne), 126 Seiten – noch gratis?

Rating: 4.7/5. From 3 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*