Dienstag: Druiden, Planet, Shetland – gute englische eBooks für Kindle gratis oder günstig

Krieg zwischen Christen und Druiden. Neue Planeten finden. Einen Autounfall überlebt. Eine eigene Firma gegründet. Vier Morde. Drama auf den Shetland-Inseln. Ein eigenständiges Leben. – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!

The Devil in Humanity

Thriller von Philip Hume

An archaic covenant hungry for its dues. A journalist who treads the boundary between lunacy and lucidity. A publican who entertains as a socialite and a sociopath. Visions that glimpse unfolding possibilities and potential. Old feelings that underscore the blight in mankind. Events and experiences that dance between madness and reason. Past, present and future conflate, as fate and a centuries-old riddle seek their ominous discovery where Scotland and Scandinavia find a fiery border. All must be confronted as competing destinies strive to bring new beginnings to a legacy that dwells within the sleepy majesty of the Shetland Isles.

Philip Hume stammt aus Schottland. Er ist jetzt als Anwalt in London tätig, aber seine Liebe gehört immer noch Schottland, was in diesem Buch sehr deutlich wird. „It is extremely well written, the locations, characters and all their emotional baggage are intricately described. I now want to visit the Shetland Islands and explore.“ (Leser) (5 Rezensionen / 5,0 Sterne), 395 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

Dying In The Wool

Historischer Krimi von Frances Brody

Bridgestead is a quiet village: a babbling brook, rolling hills and a working mill at its heart. Pretty and remote, nothing exceptional happens, except for the day when Joshua Braithwaite, goes missing in dramatic circumstances, never to be heard of again. Now Joshua’s daughter is getting married and wants one last attempt at finding her father. Has he run off with his mistress, or was he murdered for his mounting coffers?

Frances McNeil, die auch als Frances Brody schreibt, ist eine englische Schriftstellerin und Dramatikerin und hat viel für das Radio geschrieben. Als Frances Brody schreibt sie eine Reihe von Kriminalromanen aus den 1920er Jahren mit Kate Shackleton. „Brody’s winning tale of textile industry shenanigans is shot through with local color.“ (The Independent) (112 Rezensionen / 4,2 Sterne), 364 Seiten noch günstig?

Our Honored Dead

Thriller von Lawrence Kelter

A bullet races toward Detective Stephanie Chalice, a bullet meant to kill not one, but two. Chalice is pushed to her physical and mental limits as she investigates four murders, each with its own unique criminal signature. The murder trail takes her from Ground Zero in lower Manhattan to the icy narrows beneath the Verrazano Bridge as she pursues a villain, who is both clever and diabolical.

Lawrence Kelter schreibt harte Thriller, aber mit vergnüglichen Elementen. „So many twists and the characters are so believable and charming. I enjoyed the book because of something new the author put down involving raising the dead.“ (Leserin) (91 Rezensionen / 4,3 Sterne), 265 Seiten – noch gratis?

The Case of the Flashing Fashion Queen Krimi von Norah Wilson und Heather Doherty
Ermüdet von der großen P.I. Firma, in der sie seit Jahren arbeitet, keinen Respekt zu bekommen, hat Dix Dodd im reifen Alter von 40 Jahren ihre eigene Firmenmarke aufgehängt. Es gibt viele betrügende Ehemänner, und Dix hat ein Händchen dafür, sie zu entlarven. Das Problem ist nur, dass es nicht immer so gut bezahlt wird. Sie ist sich bewusst, dass die Jungs in der alten Firma Wetten abschließen, wie schnell sie wieder angekrochen kommt, und meint, sie hätte sechs Monate Zeit, um es zu schaffen. „Dix Dodd, and a whole cast of colourful characters make this a laugh out loud mystery. I loved them all, but what I liked best is that it kept me guessing right up until the hilarious end.” (Leserin) (579 Rezensionen / 4,1 Sterne), 205 Seiten – noch gratis?

Ostraca Literarischer Roman von Matt Duggan
Die Geschichte spielt in den 1990er Jahren, als Amerikas Generation X in einer glückseligen Blase lebte, ohne sich der Außenwelt und ihrer brodelnden Wut bewusst zu sein. Es war ein Vor-Internet-Zeitalter, das es nie wieder geben wird. Vor diesem Hintergrund stellen wir Ihnen Generation Xer, Jack Darmody, vor. Jack war sieben Jahre alt, als seine Eltern bei einem schrecklichen Autounfall starben. Man warf ihn vom Rücksitz und fand ihn später unverletzt in einem Straßenrand-Grasfeld. „What a great book! It’s that perfect mixture of comedy, tragedy and all the questions that rise to the surface. Matt Duggan has crafted a terrific novel. Huge bonus props for the steak-eating contest, I read that section multiple times – the comedy horror of it left me in stitches.” (Leser) (13 Rezensionen / 5,0 Sterne), 277 Seiten – noch gratis?

DARKEST BEYOND SciFi von Drew Avera
Angesichts des Bevölkerungswachstums im Chancerianischen System wurde eine Flotte von Schiffen entsandt, um nach gastfreundlicheren Planeten für die Kolonisierung zu suchen. Verhaltensbeschränkungen für diejenigen, die dienen, haben eine Atmosphäre der Unterdrückung geschaffen. Als Commander Calibri Reese die Position des Exekutiv-Offiziers auf der Krylex zugewiesen wird, erhält sie die Möglichkeit, ihrem System mit Ehre zu dienen. Aber Herzensangelegenheiten bedrohen ihre Karriere – und ihre Zukunft. „Drew Avera is another of my favorite Sci-Fi authors. You can’t go wrong with just about anything he writes. He uses completely developed and complex characters and story plots that, at times, will leave you breathless.” (Leser) (12 Rezensionen / 4,2 Sterne), 104 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0.99

Moon Called

Fantasy von Patricia Briggs

Mercedes Thompson runs a garage in the Tri-Cities. She’s a mechanic, and a damn good one, who spends her spare time karate training and tinkering with a VW bus that happens to belong to a vampire. Her next-door neighbour is an alpha werewolf – literally, the leader of the pack. And Mercy herself is a shapeshifter, sister to coyotes. As such, she’s tolerated by the ‚wolves but definitely down the pecking order.

Patricia Briggs (* 1965 in Butte, Montana) ist eine US-amerikanische Autorin und schreibt bevorzugt Fantasy-Geschichten. „This book is pretty amazing. There is extremely impressive character building, the world that Briggs developed is fascinating, and the writing is superb. Reading this book makes me happy. Which, if you really think about it is kind of weird. It is not really a happy everything is well type of book.“ (Leser) (1.621 Rezensionen / 4,6 Sterne), 317 Seiten noch günstig?

Celtic Fire

Mythologische Fantasy von Liz Gavin

Caught in a centuries-old war between Christians and Druids, a young High Priestess is Avalon’s last chance. Wise and powerful, Rowen is faithful to the Old Religion, but how can she obey the Goddess without betraying Caddaric? Can she trust Eochaid when he embodies everything she despises? Caddaric has been Rowen’s companion for countless lifetimes. Now she lives in the mortal plane, while he remains in mystic Avalon.

Liz Gavin lebt in den USA, aber sie stammt aus Brasilien und schreibt erfolgreich Bücher auf Englisch oder Portugiesisch in unterschiedlichen Genres. „I absolutely love a story that I can learn something from and this is one of those. The research for this story was very detailed and the characters were spot on. As a librarian you have my thanks for keeping close to the culture of the time and the significance of their religion.“ (Leser) (45 Rezensionen / 4,3 Sterne), 222 Seiten – noch gratis?

Broken Lunch Ironische Autobiografie von Simon Dewhurst
Eine intime und schnelllebige, manchmal zum Lachen gebrachte Biografie, die an Simon Dewhursts privilegierte und exzentrische Erziehung in einer englischen Familie der Oberschicht nach dem letzten Krieg erinnert. Er hat keine Zeit für Elend und Selbstgeißelung. Stattdessen gleitet die Erzählung nahtlos und vorhersehbar von einer Katastrophe in die nächste. Seine Heldentaten als Soldat, Skilehrer, Filmstatist, Schauspieler und Filmvorführer führen uns von London in den Swinging Sixties über Skandinavien, Nordamerika und schließlich ins dunkelste Afrika. „Very amusing and witty read. Especially the trials and tribulations of a Catholic upbringing! We need more eccentrics like this in the world!” (Leserin) (21 Rezensionen / 4,4 Sterne), 306 Seiten – noch gratis?

Rating: 4.7/5. From 3 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*