Dienstag: Glocken, Zahlen, Sklaven – gute englische eBooks für Kindle gratis oder günstig

Zum ersten Mal verliebt. Tote als Sklaven. Kampf gegen die dunkle Magie. Hochzeit in Schottland. Entführt in Amsterdam. Menschen mit einem doppelten Hintergrund. Leben in unterschiedlichen Ländern. – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!

The Suicide Game

Thriller von Andy Rausch

The Suicide Game tells the stories of a black hitman who doubles as a university professor, a Catholic priest who longs to be a gangster, a would-be author from Kansas, a gay phone sex operator who claims he’s straight, a group of rich twenty-somethings playing a deadly game of life and death, a ruthless Mafia boss, and a sleazy Hollywood movie director.

Andy Rausch ist ein langjähriger Autor von Thrillern, Kurzgeschichten und Sachbüchern. „Rausch holds cards of suspense, humor, and emotion in his hand and he eventually lays ‚em all on the table showing he’s the winner–and you are too when you read this book.“ (Leser) (2 Rezensionen / 5,0 Sterne), 275 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

The Wolf’s Call

Fantasy von Anthony Ryan

Vaelin Al Sorna is a living legend. It was his leadership that overthrew empires and his sacrifice that saved the Unified Realm from destruction. Now he lives a quiet life, his days of warfare behind him. Yet whispers have spread across the sea of an army called the Steel Horde, led by a man who thinks himself a god. When Vaelin learns that Sherin, the woman he lost long ago, has fallen into the Horde’s grasp, he resolves to confront this powerful new threat.

Anthony Ryan ist ein schottischer Autor von Fantasy und Science Fiction, der vor allem für seine Bücher über Vaelin Al Sorna bekannt ist, die 2013 mit Blood Song begannen. Er arbeitete als hauptberuflicher Forscher, bevor er zum hauptberuflichen Schreiben wechselte. “There is something magical in the way Ryan develops characters and writes dialogue, and his descriptive prose is second to none.“ (Rezensent) (268 Rezensionen / 4,6 Sterne), 434 Seiten noch günstig?

The Amsterdam Deception

Thriller von Tony Ollivier

On his first international tour with the National Ballet of Canada, dancer David Knight is abducted from Amsterdam’s Red Light district and dragged to a clinic owned by Richard Reynolds, a billionaire with a serious problem. A prototype for a device that could save Reynolds’ company has gone missing and the only one who knew its whereabouts, a Cold War spy, is dead. To find the missing device, Reynolds forces David to undergo a procedure to „host“ the last thirty seconds of the spy’s memories.

Tony Ollivier ist ein kanadischer Computer-Technologe. Er schreibt schon lange, aber das ist sein erstes veröffentlichtes Buch und ein Erfolg. „Fresh and engaging thriller. The author does a great job of painting the picture and putting you there. You can feel the tension and you are actively trying to solve the situations as they present themselves.“ (Leser) (12 Rezensionen / 5,0 Sterne) 316 Seiten- noch gratis?

The Things We Said Today Cozy Krimi von Lise McClendon
Hochzeitsglocken klingen in der schottischen Landschaft, als die Schwestern Bennett über den großen Teich fahren, um einen ganz besonderen Anlass zu feiern… Eine Woche voller unerwarteter sintflutartiger Regenfälle, einer aufsässigen Haushälterin, einer Schwester, die pichelt, und einer anderen, die skizzenhaften Franzosen hinterherjagt. Trotz ihrer unkonventionellen Neigungen und Proteste wird Annie, die älteste Bennett-Schwester, endlich mit Callum Logan, dem Mann ihrer Träume, in der Postkartenidylle der schottischen Highlands verheiratet. „This book is a wonderful mix of lightheartedness and thoughtful contemplation about some of the relationship issues we all face at one time or another.“ (Leserin) (43 Rezensionen / 4,5 Sterne), 274 Seiten – noch gratis?

Thrown to The Blue Fantasy von K.J. CHAPMAN
Vorhersagen haben keinen Platz für Güte, sondern nur für Größe. Prinzessin Ezrahli ist alles andere als gut, aber sie ist eine große Frau in einem konventionellen Königreich, verfolgt von Flüstern und Hohn. Doch jenseits des Wassers ist Unkonventionalität, Magie und Fabel. Ihre Existenz ist im Kampf gegen die dunkle Magie vorhergesagt worden, und das Schicksal wird sich in ihr Leben hineinweben, denn die Dunkelheit kann nicht mit Güte bekämpft werden, sondern nur mit Größe. Schmuggel und Zauberei führen zum Abenteuer, und Abenteuer führen zum Schicksal. „The story moved along quickly and I was swept away in an exciting tale that held as much action as heartbreak. This book had such an undercurrent of love among the characters you can not help but become attached to them.“ (Leserin) (10 Rezensionen / 4,4 Sterne), 302 Seiten – noch gratis?

The Chasing Graves

Fantasy-Trilogie von Ben Galley

Meet Caltro Basalt. He’s a master locksmith, a selfish bastard, and as of his first night in Araxes, stone cold dead. They call it the City of Countless Souls, the colossal jewel of the Arctian Empire, and all it takes to be its ruler is to own more ghosts than any other. For in Araxes, the dead do not rest in peace in the afterlife, but live on as slaves for the rich. While Caltro struggles to survive, those around him strive for the emperor’s throne in Araxes’ cutthroat game of power.

Ben Galley ist ein Engländer, der jetzt in Kanada lebt und hauptberuflich Fantasy-Romane schreibt. „This series is so much fun. I recommend it 100%.“ (Leser) (13 Rezensionen / 4,2 Sterne), 1.052 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,97

Case of the Dotty Dowager

Cozy Krimi von Cathy Ace

Henry Twyst, eighteenth Duke of Chellingworth, is convinced his mother is losing her marbles. She claims to have seen a corpse on the dining-room floor, but all she has to prove it is a bloodied bobble hat. Worried enough to retain the women of the WISE Enquiries Agency – one is Welsh, one Irish, one Scottish and one English – Henry wants the strange matter explained away. But the truth of what happened at the Chellingworth Estate, set in the rolling Welsh countryside near the quaint village of Anwen by Wye, is more complex, dangerous, and deadly, than anyone could have foreseen …

Cathy Ace stammt aus Wales. Sie lebt schon lange in Kanada, aber ihre Krimis sind stilistisch und manchmal auch vom Handlungsort typisch britisch. „Delightful book, great characters, and all the loose ends tied up perfectly. Highest recommendation.“ (Rezensent) (36 Rezensionen / 4,1 Sterne), 224 Seiten noch günstig?

Crazy in Love Liebesroman von Annabelle Costa
Anna liebt Zahlen. Sie liebt Ordnung und Sauberkeit. Sie liebt ihre anspruchsvolle Karriere als Computerprogrammiererin – ein Beruf, in dem sie sich auszeichnet. Sie liebt fast alles an ihrem perfekt strukturierten Leben in Einsamkeit. Aber sie war noch nie verliebt. Dann lernt Anna Matt Harper kennen. Matt ist ein ganz normaler Mann, der nicht verstehen kann, warum Anna bei der Arbeit Stapel von Blechdosen in ihrer Kabine sammelt oder warum sie sich alle fünfzehn Minuten die Hände wäscht… und es ist ihm egal. Alles, was er will, ist, Anna besser kennen zu lernen. Und zum ersten Mal in Annas Leben geht es ihr genauso. „From the first page of this book, I realized there was a smile on my face. It stayed there throughout the entire book and even after the last word. This is such a sweet, beautiful, uplifting book!“ (Leserin) (132 Rezensionen / 4,6 Sterne), 368 Seiten – noch gratis?

Always Goodbye Autobiografische Erzählungen von Ray Hecht
Geboren im umstrittenen Israel, aufgewachsen in Mittelamerika und dann schließlich in das aufstrebende China getrieben – Hecht nimmt eine Reise nach der anderen auf sich, während er versucht, alles herauszufinden. Von 1982 bis 2019 beschreitet er viele Wege, wobei er mit jedem Jahrzehnt neue Identitäten versucht und scheitert: Künstler, Filmemacher, Journalist und Autor. „Spend a fun time getting to know a very interesting (and talented!) writer/artist – it is well worth the trip!“ (Leserin) (23 Rezensionen / 4,2 Sterne), 88 Seiten – noch gratis?

Rating: 5.0/5. From 3 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*