Donnerstag: Klima, Regen, Sommer – gute englische eBooks für Kindle gratis oder günstig

Insel ohne Glück. Eine tragische seltene Krankheit. Antrieb für interstellare Reisen. Sintflutartiger Regen. Dokumentationen im Fernsehen. Wird die Stadt zerstört? Essen und Klimafolgen.  – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!

Dear Durwood

Thriller von Jeff Bond

Durwood Oak Jones is a man of few indulgences. One he does allow is a standing ad in Soldier of Fortune magazine soliciting “injustices in need of attention.” This month’s bundle of letters includes one from Carol Bridges, mayor of the dusty, blue-collar town of Chickasaw, Texas. For nearly a century, Chickasaw has relied on the jobs and goodwill of Hogan Consolidated, a family-run manufacturer of industrial parts. Now East Coast lawyers and investment bankers have taken aim at the company. The citizens of Chickasaw fear it may be acquired or bankrupted, leading to massive layoffs — effectively destroying the town.

Jeff Bond ist ein amerikanischer Autor spannender und gleichzeitig ungewöhnlicher Romane. „A modern suspense infused with classic Western themes, Jeff Bond’s Dear Durwood is a fun, fast read (less than two hundred pages)—yet another winner from this consistently reliable author.“ (Leserin) (44 Rezensionen / 4,5 Sterne), 175 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

A Season for Murder

Krimi von Ann Granger

It is with some trepidation that Meredith Mitchell returns to the Cotswolds: the Bamford district holds memories that, to put it generously, are bittersweet, and Christmas is a difficult time to find oneself a stranger in a new area. Yet she receives a kindly welcome, in particular from her old acquaintance Chief Inspector Markby and from her new neighbour Harriet Needham, a striking redhead with whom Meredith immediately feels a certain kinship. But Meredith has barely got to know her neighbour when Harriet is involved in a shocking – and fatal – accident at the Boxing Day Hunt.

Patricia Ann Granger (* 1939 in Portsmouth, England) ist eine englische Krimi-Schriftstellerin. Sie veröffentlichte historische Romane unter dem Pseudonym Ann Hulme, bevor sie seit 1991 durch ihre Krimiserien bekannt wurde. “Very well written mystery with great atmosphere, clever plot, and a satisfying conclusion.” (Leser) (50 Rezensionen / 4,5 Sterne), 316 Seiten noch günstig?

Eleven for Danger

Thriller von Angus MacVicar

Rod Cameron is a producer and director of television documentaries for the BBC, a job that has taken him all over the country. But now, for the first time, a job takes him back home to his native parish of Abercon in Argyll. Recuperating from a recent bout of illness, Cameron soon conceives of what will be his most ambitious film to date – the story behind the fabulous, and extremely valuable, Jacobite treasure of Glenfinnan. But as he begins to collect data for his script, Cameron becomes aware of curious undercurrents in the otherwise placid Abercon. There’s something just not quite right about the town. Is the present inhabitant of the Old Manse, Cameron’s childhood home, all that she seems to be?

Angus MacVicar, 1908 – 2001, war ein schottischer Autor, der in so unterschiedlichen Genres wie Thrillern, SciFi-Jugendbüchern und Autobiografien erfolgreich war. Dieses Buch ist 1969 erstmals erschienen. 184 Seiten – noch gratis?

A Tangle in the Vines Cozy Krimi von Anna Celeste Burke
Sintflutartige Regenfälle drohen der ersten Freiluft-Theaterproduktion der Calla Lily Players einen Dämpfer zu versetzen. Als sich der Boden plötzlich verschiebt, rücken unter den verworrenen Reben vergrabene Geheimnisse, Mord ins Rampenlicht. Während Lily und Austin tiefer in das Geheimnis eindringen, entfaltet sich auf und hinter der Bühne Drama. Es geht darum, noch vor der Premiere einen Mörder zu finden. „Anna Celeste Burke is an amazing cozy mystery writer! Her characters make you feel like you’ve known them a good long while.“ (Leserin) (83 Rezensionen / 4,7 Sterne), 246 Seiten – noch gratis?

Mik3 D3von: Discoveries SciFi-Abenteuer von JW Couch
Ein kniffliges, actionreiches Abenteuer über den MIT-Absolventen Michael Devon. Mike hat eine Vorliebe für die feineren Dinge im Leben und seine Fähigkeiten liefern sie in rasantem Tempo. Er und sein Team arbeiten unermüdlich an der Entwicklung eines feldmanipulierenden Antriebsmotors für intrastellares Reisen; ein Design, von dem er seit seiner Kindheit geträumt hat. Die teuren Spielzeuge, schnellen Autos und schönen Frauen lenken ihn ab, aber seine Tatkraft und Entschlossenheit machen ihn blind für die Realitäten um ihn herum. „It’s a very well-written, interesting and persuasive page-turner that will keep you thinking, guessing, and on your toes. (With top-notch editing, which I also admire.)“ (Leser) (14 Rezensionen / 4,7 Sterne), 241 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

Spook Street

Thriller von Mick Herron

Twenty years retired, David Cartwright can still spot when the stoats are on his trail. Jackson Lamb worked with Cartwright back in the day. He knows better than most that this is no vulnerable old man. ‚Nasty old spook with blood on his hands‘ would be a more accurate description. ‚The old bastard‘ has raised his grandson with a head full of guts and glory. But far from joining the myths and legends of Spook Street, River Cartwright is consigned to Lamb’s team of pen-pushing no-hopers at Slough House.So it’s Lamb they call to identify the body when Cartwright’s panic button raises the alarm at Service HQ. And Lamb who will do whatever he thinks necessary, to protect an agent in peril.

Mick Herron ist ein britischer Verlagsautor von Krimis und Thrillern. „Spook Street‘ is a compulsive read, full of pain and humour, a combination that for me, accurately reflects the challenges of being human and alive.“ (Leserin) (629 Rezensionen / 4,7 Sterne), 321 Seiten noch günstig?

Dead Air

SciFi/Horror von Jon Schafer

When a man suffering from a rare disease receives a debilitating head injury, the treatment given him mutates his affliction into a highly contagious virus. As the disease spreads, it first kills its victims and then reanimates them into beings that are compelled to eat ravenously and crave human flesh. In Clearwater, Florida, Steve Wendell is following the stories of people attacking each other, but is unaware of the severity of the situation.

Jon Schafer (geboren am 21. Februar 1965) ist Künstler, Schriftsteller und hat früher Vergnügungsparks, Kasinos und Familienunterhaltungszentren entworfen und besitzt ein eigenes Architekturbüro. Er liebt es zu schreiben und ist um die Welt gereist, so dass er viel von seiner Lebenserfahrung in den Hintergrund seiner Bücher einfließen lässt. „Woo hoo! What a fun read, more importantly what a great zombie apocalypse novel.“ (Leserin) (199 Rezensionen / 4,2 Sterne), 379 Seiten – noch gratis?

Pavey Boulevard Liebesroman von Rie Anders
Als Shaye das College Mitte des Semesters abbrach und für den Sommer nach Lopez Island zog, hatte sie gehofft, herauszufinden, was sie mit dem Rest ihres Lebens anfangen wollte. Stattdessen knüpft sie wieder Kontakt zu ihren Jugendfreunden Jason und Nick, und gute Absichten winden sich zu erschütternden Konfrontationen. Der Sommer endet in einer Tragödie, und Shaye flieht, von ihren Fehlern geplagt, von der Insel. Acht Jahre später ist Shaye gezwungen, an den Ort zurückzukehren, von dem sie gehofft hatte, ihn nie wieder zu sehen. Jetzt muss sie sich den Menschen und dem Schmerz, den sie hinterlassen hat, stellen. „This book will make you experience laughter, sorrow, heartbreak, and hope, just to name a few.“ (Leserin) (35 Rezensionen / 4,9 Sterne), 321 Seiten – noch gratis?

Food and Climate Change without the hot air Sachbuch von S L Bridle
Inspiriert durch den ehemaligen Mentor des Autors David MacKay ( Sustainable Energy without the Hot Air), ist Food and Climate Change eine streng recherchierte Diskussion darüber, wie Nahrung und Klimawandel eng miteinander verbunden sind. In diesem bahnbrechenden und zugänglichen Werk konzentriert sich Prof. Sarah Bridle eher auf Fakten als auf emotionale Beschreibungen. Das Buch ist durchgehend farbig illustriert und erklärt, wie jeder die Klimaauswirkungen seiner Lebensmittel reduzieren kann. „The author writes in an easy, conversational style. As a professor of astrophysics Sarah Bridle clearly knows her science. She is also down-to-earth when it comes to food. Using numbers and charts she builds profiles of popular Western foods and compares those with what is sustainable.“ (Leser) (19 Rezensionen / 4,7 Sterne), 256 Seiten – noch gratis?

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*