Montag: Mauer, Katze, Strand – gute englische eBooks für Kindle gratis oder günstig

In einen Konflikt gezogen. Ein Leben retten? Die Mauer einer Stadt. Eine dämonisch sprechende Katze. Dem Vater helfen. Eine Leiche am Strand. Den wahren Vater finden. Ein langer Fussweg.  – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!

The Irish Inheritance

Historischer Krimi von M J Lee

Former police detective, Jayne Sinclair, now working as a genealogical investigator, is commissioned by an adopted American billionaire to discover the identity of his real father. She has only three clues to help her: a photocopied birth certificate, a stolen book and an old photograph. She soon realises somebody else is on the trail of the mystery. A killer who will stop at nothing to prevent Jayne discovering the secret hidden in the past.

Der Engländer M J Lee hat Geschichte an der Universität erforscht und in vielen Ländern gelebt. Beides hat er in Romanen umgesetzt. „The Irish Inheritance was very exciting. It was full of intrigue, and suspense.“ (Leserin) (893 Rezensionen / 4,3 Sterne), 332 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

All The Lonely People

Literarischer Roman von Mike Gayle

In phone calls to his daughter in Australia, widower Hubert Bird paints a picture of the perfect retirement, packed with fun and friendship. But Hubert Bird is lying. Something has made him turn his back on people, and he hardly sees a soul. So when his daughter announces she’s coming to visit, Hubert faces a race against time: to make his real life resemble his fake life before he’s found out. Along the way Hubert renews a cherished friendship, is given a second chance at love and even joins an audacious community scheme. But with the secret of his earlier isolation lurking in the shadows, is he destines to always be one of the lonely people?

Mike Gayle (* Oktober 1970 in Birmingham, England) ist ein britischer Schriftsteller. Er machte einen Abschluss in Soziologie an der Universität Salford. Sein eigentlicher Berufswunsch war es, in London Musikjournalist zu werden. Er zog dorthin, wurde stattdessen Schriftsteller und ist außerdem als Journalist in verschiedenen Zeitschriften als Freier Mitarbeiter tätig, unter anderem für FHM und Sunday Times Style. „This is truly a gem of a book: I absolutely adored every page. Hubert is just the most engaging character and you completely take him into your heart unreservedly.“ (Rezensentin) (1.546 Rezensionen / 4,5 Sterne), 339 Seiten noch günstig?

Murder at Flood Tide

Krimi von Robert McNeill

Detective Jack Knox is faced with a troubling case when a woman’s body is found on a beach east of Edinburgh. Police have to match her to missing persons, because her personal effects have been swept out to sea. When she is finally identified, the victim’s last known movements are investigated. She was courted by a man who proves elusive, having evaded surveillance cameras. He has covered his tracks well. Was this her killer?

Der schottische Journalist Robert McNeill ist jetzt im Ruhestand und schreibt spannende Krimis. „The author’s writing style, wit and twists kept me hooked from start to finish.“ (Rezensent) (265 Rezensionen / 4,3 Sterne), 186 Seiten – noch gratis?

Death of a Dapper Snowman Cozy Krimi von Angela Pepper
Stormy Day ist zurück in ihre Heimat gezogen, und das nicht wegen des Kaffees oder des Nachtlebens, die in Misty Falls, Oregon, beide fehlen. Sie ist dort, um ihrem Vater dabei zu helfen, endlich in den Ruhestand zu gehen und nach seiner Hüftoperation langsam wieder auf die Beine zu kommen. Außerdem muss sie ihrem Gehirn eine Pause von der riskanten Welt des Risikokapitals gönnen. Aber als sie nebenan eine schockierende Entdeckung macht, schaltet Stormys kluges Hirn auf Hochtouren. Dieser Mord ist zu schwierig für die örtlichen Jungs in Blau, um ihn aufzuklären. „Stormy Day is a likable heroine, the kind you want to hang out with.“ (Leserin) (1.760 Rezensionen / 4,3 Sterne), 301 Seiten – noch gratis?

Firstborn Fantasy von Ryan Attard
Von Geburt an mit außergewöhnlichen Heilfähigkeiten verflucht, auf Kosten des tatsächlichen Einsatzes von Magie, befreit Erik die Stadt von allem, was in der Nacht herumspukt, manchmal mit Hilfe seiner dämonischen sprechenden Katze. Doch nun steht Erik der Kampf seines Lebens bevor. Sieben uralte Quellen der Macht sind korrumpiert worden und haben die Form von Dämonen angenommen, die Sieben Todsünden. Einer von ihnen, Lust, ist hinter einem jungen Sukkubus her und Erik muss sie beschützen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, haben sich die Engel ihren Weg in unsere Ebene gebahnt und machen Jagd auf diesen Mega-Dämon. „It has an amazing backstory, sarcastic supporting characters and enough witty dialogue to have you holding your side with stiches from laughing too much.“ (Leserin) (659 Rezensionen / 4,2 Sterne), 249 Seiten – noch gratis?

Flat Earth SciFi von Brent Golembiewski
Eine Nacht voller Geheimnisse und Meteoriten verändert das Leben eines Bauernjungen aus einer Kleinstadt, der sich nie hätte träumen lassen, was jenseits der Mauer liegt … .Im Westen liegt die Mauer, eine gigantische Metallmanifestation, die sich so weit erstreckt, wie das Auge sehen kann. Man hat ihnen beigebracht, dass sie zu ihrem Schutz gebaut wurde. Sie dürfen sich ihr nicht nähern. Keine Fragen stellen. James verbrachte alle 18 Jahre seines Lebens im Schatten der Mauer, reiste nie über die Bezirksgrenzen hinaus. Es war verboten. Er ging zur Highschool, hing mit seinen Freunden und seiner langjährigen Freundin Carol herum. „The imaginative descriptions of the entire environment faced in the book, allow you to become completely immersed in the world designed by the author. A truly compelling story, and a wonderful ending, bring this sci-fi novel to the front of the pack.“ (Leserin) (105 Rezensionen / 4,3 Sterne), 476 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

Shock Wave

Thriller von Clive Cussler

A hundred and forty years after a British ship wrecks on the way to an Australian penal colony and the survivors discover diamonds on the tropical island where they wash up, Maeve Fletcher, one of their descendants, is stranded on an island in Antarctica with a party of passengers after their cruise ship seemingly abandons them. Dirk Pitt, on an expedition to find the source of a deadly plague that is killing dolphins and seals in the Weddell Sea, finds Maeve and the passengers and rescues them from death. When Pitt later uncovers the cause of the plague, he discovers that Maeve’s father, Arthur Dorsett, and her two sisters are responsible because of their diamond-mining technology.

Clive Eric Cussler (* 15. Juli 1931 in Aurora, Illinois, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. In seinen Romanen erleben Charaktere der fiktiven Organisation „National Underwater and Marine Agency“ (NUMA) fantastische Abenteuer. Sein bekanntester Held ist Dirk Pitt, den er 1973 kreierte. “It’s got a lot of adventure stuff in there for everyone. Small plane crash, bad guys chasing good guys volcanoes going off and much much more. You won’t be disapointed in this book.” (Leser) (1.742 Rezensionen / 4,6 Sterne), 579 Seiten noch günstig?

Drunk on a Boat

Abenteuerroman von Zane Mitchell

What would you do if your ex got abducted? Remember, they’re an ex for a reason. So let’s assume you hate them from the depths of your soul. Line up the tequila shots, right? Not your problem? Now stay with me for a second. What if you were the ONLY person who could save their life? Then would you save them? We are talking about another human being’s life, after all. Now, imagine you have seven million dollars in your bank account. Sweet, right? It’s seven million dollars or your ex’s life. This is a judgment-free zone. Be honest.

Zane Mitchell ist ein ehemaliger Zeitungsredakteur. Seine Romane in der Karibik sind sowohl spannend als auch witzig. “The author is witty, intriguing, and develops a tremendous story line. This book has no slow lapses and one wishes it were another few hundred pages longer when reaching the end.” (Leser) (252 Rezensionen / 4,5 Sterne), 352 Seiten – noch gratis?

The Hag Rider Historischer Roman von Thomas Fenske
Jack ist ein Produkt seiner Zeit, trotz seiner Anti-Sklaverei Gefühle. Obwohl er nicht in die politischen Themen der Zeit verwickelt ist, wird er durch die feurige Rhetorik und das Kriegsfieber, das ihn umgibt, in den Konflikt hineingezogen. Er lügt über sein Alter, um sich der konföderierten Kavallerie anzuschließen, aber seine primäre Loyalität gilt seinen Waffenbrüdern. Durch all das hindurch wirkt die Hag Rider ihre Magie, um Jack auf erstaunliche Weise zu helfen, über unzählige Meilen, durch Routinedienst, Patrouillen, Kampf und Gefangennahme. „A captivating fictional story for teens and adults that touches on history, but not in a ‘history lesson’ kind of way. The characters are well developed and relatable making for an enjoyable and interesting read.“ (Leser) (8 Rezensionen / 5,0 Sterne), 228 Seiten – noch gratis?

Ego Trip Reisebericht von Paul McGranaghan
Es gab keinen guten Grund, meinen Job zu kündigen, meine Wohnung aufzugeben und das Leben auf der Straße zu beginnen – es sei denn, ich erinnere mich daran, dass ich meine Reise als überzeugter Atheist begann, aber so endete sie nicht. Ego Trip führt Sie von den französischen Pyrenäen bis in die Stadt Santiago de Compostella im Nordwesten Spaniens. Er führt Sie von rauschenden Partys in Navarra und La Rioja zu den Pilgermahlzeiten in Galicien. Er führt Sie von dem Ort, an dem ich begann, von meinem Leben wegzugehen, zu dem Ort, an dem ich begann, auf es zuzugehen. Am 1. Oktober 2016 kündigte ich mein Leben in Dublin und begann, den Jakobsweg zu gehen. „I have read several books about Camino walking and this was one of the best. It’s often amusing with an Irish tone, but also describes a spiritual journey of a self-declared atheist towards an undefined something, maybe a kind of presence, that reflects back to his upbringing in Catholic Ireland.“ (Leserin) (42 Rezensionen / 4,1 Sterne), 186 Seiten – noch gratis?
Der nächste Band ist auch kostenlos:
Northbound Reisebericht von Paul McGranaghan
(11 Rezensionen / 4,3 Sterne), 205 Seiten – noch gratis?

Rating: 5.0/5. From 3 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*