Sonntag: Zelt, Feld, Luftschiff – gute englische eBooks für Kindle gratis oder günstig

Jahrzehnte lang eine Wahrheit verheimlichen. Eine Familie wieder vereinen. Einen Mechaniker kennenlernen. Etwas in einem Luftschiff stehlen. Eine Hochzeit mit einem Mord. Illegale Felder mit Mariuana. Eine gewalttätige Bande. Dauerhaft im Zelt leben. Schon mit vier Jahren Dramen erleben.. – Gute englische eBook-Bestseller kostenlos oder sehr, sehr preiswert. Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!

The Value in Our Lies

Thriller von Colin Conway

A violent and ruthless gang has its sights set on Eastern Washington. The Spokane Police Department’s Criminal Task Force receives the unenviable assignment of confirming this rumor. As the senior detective of the CTF, Morgan leads by example. It has earned him respect from other officers, suspicion from the brass, but unmistakable fear from the criminals he contacts. And that is precisely the way he likes it. When a new drug hits the street, Morgan believes he knows who is behind it. He’s not going to let anyone or anything stop him from proving that truth—even if it means he needs to bend the law in the process.

Colin Conway ist ein umtriebiger Autor mit cozy Krimis und dieser Thrillerserie, die in beliebiger Reihenfolge gelesen werden kann. „The characters are vibrant and real. Conway’s sense of place and his description of people is cinematic.“ (Leser) (7 Rezensionen / 5,0 Sterne), 288 Seiten – noch gratis?
Und der nächste Band ist auch kostenlos:
The Mean Street Thriller von Colin Conway
(8 Rezensionen / 4,6 Sterne), 289 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

Midnight at Malabar House

Krimi von Vaseem Khan

Bombay, New Year’s Eve, 1949. As India celebrates the arrival of a momentous new decade, Inspector Persis Wadia stands vigil in the basement of Malabar House, home to the city’s most unwanted unit of police officers. Six months after joining the force she remains India’s first female police detective, mistrusted, sidelined and now consigned to the midnight shift. And so, when the phone rings to report the murder of prominent English diplomat Sir James Herriot, the country’s most sensational case falls into her lap.

Vaseem Khan, geb. 1973, ist ein britischer Autor. Er hat zehn Jahre in Indien als Management-Berater einer indischen Hotelgruppe verbracht und das erstaunliche „Nebenprodukt“ sind seine in Indien spielenden Krimis. “Not only a great thriller with a courageous heroine but helps us understand the very complicated history on India, Hindus and Muslims.” (Leser) (386 Rezensionen / 4,5 Sterne), 336 Seiten noch günstig?

Cascade Vengeance

Krimi von Rob Phillips

After helping solve the Cascade Killer case, Washington State Fish & Wildlife officer Luke McCain thinks life will return to normal: hunting with his Labrador named Jack, policing Eastern Washington’s wilderness, and spending time with his girlfriend, FBI agent Sara Sinclair. But when dead bodies are discovered in illegal marijuana fields hidden in the Cascade Mountains, McCain and Jack are thrust into a new investigation. ​With the help of Agent Sinclair, county law enforcement, concerned citizens, and, of course, Jack, McCain works to discover who is killing workers within the region’s drug trade.

Rob Phillips veröffentlicht seit vielen Jahren hauptberuflich Artikel und Fotos über Aufenthalte im Freien. Und jetzt setzt er das Thema auch erfolgreich in Krimis um. “Great mystery as the answers evolve. Rob Phillips writes the best down-to-earth enjoyable and realistic books!” (Rezensentin) (61 Rezensionen / 4,7 Sterne), 259 Seiten – noch gratis?

Candy Kisses and a Killer Cozy Krimi von Kathleen Suzette
Mias beste Freundin heiratet, aber als der Catering-Dienstleister tot auftaucht, muss sie ihre Freunde und Familienmitglieder engagieren, um bei der Feier zu helfen. Während eine Hochzeit etwas Gefeiertes sein sollte, können die Dinge knifflig werden, wenn ein Mord im Gange ist. Kann Mia dabei helfen, eine Hochzeit durchzuziehen und auch einen Mörder zu fangen? „I really enjoyed this pumpkin hollow book. I really enjoyed when the two sisters work together.“ (Leser) (9 Rezensionen / 4,8 Sterne), 144 Seiten – noch gratis?

An Airship Named Desire Steampunk-SciFi von Katherine McIntyre
Seit ihrem letzten verpfuschten Schmuggelauftrag können sich die Erste Offizierin Bea und die Mannschaft ihres Luftschiffs kaum noch Treibstoff, geschweige denn ein Fass Grog leisten. Als ihnen also ein Gentleman aus Old Germany ein Vermögen anbietet, um eine verschlossene Kiste aus einem britischen Handelsluftschiff zu stehlen, ergreifen sie die Gelegenheit. Allerdings vergaß ihr Auftraggeber zu erwähnen, dass die Kiste militärisch eskortiert wird und die Morlock-Söldner Kehlen aufschlitzen würden, um sie in die Finger zu bekommen. Oh, und wenn der Inhalt bekannt wird, könnte er Europa in einen weiteren verheerenden Krieg verwickeln. „What a fun book. Lots of action and heroes. All with personalities that won’t quit. Even when the heroes are in trouble you can’t help but smile at their antics.“ (Leser) (42 Rezensionen / 4,2 Sterne), 384 Seiten – noch gratis?

Runaway Road Liebesroman von Devney Perry
Londyn McCormack hatte keine typische Kindheit. Mit sechzehn lief sie weg und verbrachte ihre Jugend mit der Suche nach einem Ort, den sie Zuhause nennen konnte. Sie hat sich durch harte Arbeit und ein wenig Glück ein gutes Leben aufgebaut, aber nach einer verheerenden Scheidung läuft sie wieder weg. Diesmal ist sie nicht auf der Suche nach einer Unterkunft oder einem Job. Sie ist auf der Suche nach der sorglosen und glücklichen Frau, die sie einmal war. Sie fährt mit ihrem Cabrio quer durchs Land, bis eine Reifenpanne ihre Pläne durchkreuzt und ihr Leben mit Brooks Cohen kollidiert. Der kleinstädtische Mechaniker überrascht sie. Schroff und gutaussehend beweist Brooks Londyn, dass es nette, ehrliche Männer gibt. Aber sie war nie dazu bestimmt, in West Virginia zu bleiben. Ihr Auto ist repariert und ihre Reise vorgezeichnet. „Oh my heart!!! This book is everything wonderful and amazing! It has all the feels I could ask for and some I didn’t even know existed.“ (Leserin) (1.692 Rezensionen / 4,4 Sterne), 258 Seiten – noch gratis?

Derzeit nur: € 0,99

The House at Silvermoor

Historischer Roman von Tracy Rees

England, 1899. A new century is dawning, and two young friends are about to enter into a world of money, privilege and family secrets… Josie has never questioned her life in a South Yorkshire mining village. But everything changes when she meets Tommy from the neighbouring village. Tommy has been destined for a life underground since the moment he was born. But he has far bigger dreams for his future. United by their desire for something better and by their fascination with the local gentry, Josie and Tommy become fast friends.

Tracy Rees ist eine britische Autorin historischer Romane, in deren Mittelpunkt Frauen stehen. Und auch wenn die Cover so aussehen, sind es weniger Liebesromane, als spannungsgeladene Geschichten. “This story was wonderful and kept me enthralled. Despite the hardtimes it was full of magic and hope.” (Leserin) (1.380 Rezensionen / 4,4 Sterne), 383 Seiten noch günstig?

Camp Lake

Zeitreise-Fantasy von John A. Heldt

Phoenix, Spring 1983. For the Carsons, five siblings from the present day, it has come down to this. Find the parents they have chased through time for more than two years or go home and resume their lives without them. While Adam and Greg remain in Arizona and Natalie searches the country for leads, Cody and Caitlin travel to a summer camp in Maine, where their mother and father met as counselors. The twins, now 19, hope to intercept the older versions of their parents even as they work beside the younger ones. All of the Carsons prepare for a reunion that seems inevitable.

John A. Heldt, ein ehemaliger Bibliothekar und Sportreporter schreibt schöne Zeitreise-Serien, deren Bücher man aber unabhängig von der Reihenfolge lesen kann. „Love all the accurate historical references, the amazing characters I’ve grown fond of, and the clever back to the future twists along the way.“ (Leser) (88 Rezensionen / 4,8 Sterne), 325 Seiten – noch gratis?

North of Eden Literarischer Roman von Janice Coy
Ruby Scott ist Expertin darin, unbequeme Wahrheiten aufzudecken. Sie hat eine erfolgreiche Karriere als knallharte, investigative Reporterin hinter sich, die darauf aus ist, Wahrheiten aufzudecken, die andere verzweifelt zu verbergen versuchen. Aber als sie eine Wahrheit entdeckt, die ihr nahe geht, stellt sie ihr Urteilsvermögen in Frage, als sie Logan überstürzt heiratet. Rubys Großmutter, Evelyn Scott, hat einen Großteil ihrer sechzigjährigen Ehe damit verbracht, eine möglicherweise lebensverändernde Wahrheit über einen lange zurückliegenden Nachmittag zu verheimlichen. „I just loved this book. The characters were wonderful. The family relationships were deep.“ (Leser) (8 Rezensionen / 4,7 Sterne), 315 Seiten – noch gratis?

The Man in the Tent: My Life under Canvas – The First Four Years Biografie von Tony Beardsall
Der Mann im Zelt ist Tony Beardsalls lebendiger, informativer Bericht über sein Leben, seit er im Alter von 51 Jahren ins Zelt gezogen ist. In diesem Band erzählt er die ersten vier Jahre seiner Outdoor-Odyssee, von seinen anfänglichen Eskapismus-Trips über seine allmähliche Hinwendung zum Vollzeit-Outdoor-Leben bis hin zu seiner Entscheidung, die harten britischen Winter hinter sich zu lassen und in das freundlichere Klima Südspaniens zu ziehen. Diese aufrichtigen, aber unbeschwerten Memoiren erzählen von seinen Erfahrungen in Lancashire, Yorkshire und Schottland sowie von der mentalen Reise, die zu seiner Überzeugung führte, dass ein konventionelles Leben nichts mehr für ihn ist, trotz der wohlmeinenden Ratschläge seiner Familie und Freunde. „I enjoyed this book keeping me entertained for a number of evenings. An adventure of one of a kind with the writer giving up all comforts for the outdoor life.“ (Leser) (340 Rezensionen / 4,4 Sterne), 183 Seiten – noch gratis?

Fight Fire With Fire Biografie von Rene Costa
Auf der Flucht vor der zypriotischen Zivilbevölkerung im Alter von 4 Jahren wurde Rene Costa bereits Zeuge grausamer Todesszenen. Nachbarn, die an die Wand genagelt und kaltblütig niedergeschossen wurden, prägen sich noch heute in seine Psyche ein. Mitanzusehen, wie sein 6-jähriger Bruder gehängt wurde, weil er 10 Pence gestohlen hatte, und der Umgang mit der Trunksucht seines Vaters wurde zu einem Kampf, während die Familie zusehen musste, wie die Mutter verprügelt wurde. Der Umzug in ein fremdes Land und die damit verbundenen Schwierigkeiten stellten Rene vor zusätzliche Herausforderungen. Rene lernte, für sich selbst einzustehen, schummelte mehrmals dem Tod davon und verlor dabei einen Freund. „Loved it, a very honest account of a varied, well lived life.“ (Leser) (20 Rezensionen / 4,8 Sterne), 230 Seiten – noch gratis?

Rating: 5.0/5. From 3 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*