Samstag: Planet, Magie, Toskana, Stürme – gute englische eBooks für Kindle kostenlos

Das Leben einer Träumerin. Zu einem Unfall gerufen. Sekretärin für den Onkel. Stürme, Überschwemmungen, Dürre. Die Magie schwindet. Eine bösartige Attentäterin. Liebe zum italienischen Essen. Ein Anwaltsassistentin aus den USA. Verdeckt ermitteln. Eine gefühlvolle Biografie.  Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!

Alive Until I Die

Thriller von Stephen Taylor

Sent undercover after a consignment of prototype rifles are stolen from the MOD, Danny Pearson infiltrates a team of ex-special forces led by a former friend, Commander Rex Benton. Things go from bad to worse when Danny’s cover is blown, leaving him running for his life. Unsure of who he can trust, Danny fights his way across London leaving a bloody trail in his wake. Will he live long enough to find out who wants him dead?

Der Engländer Stephen Taylor hat kurz vor seinem fünfzigsten Geburtstag beschlossen, seine Liebe für Thriller in eigene Bücher umzusetzen – und das ist ihm gut gelungen. „A great read. I like the mixture of dark and light humour to lift things.“ (Leser) (437 Rezensionen / 4,5 Sterne), 479 Seiten – noch gratis?

The Aroostine Higgins Series: (Books 1 and 2)

Thriller von Melissa F. Miller

CRITICAL VULNERABILITY Assistant U.S. Attorney Aroostine Higgins has put her personal life on hold to join the Department of Justice’s elite Criminal Division. She’s about to prosecute a major bribery trial—one that could make or break her career.But everything’s going wrong. CHILLING EFFECT Aroostine is sent to investigate in the hopes that her Native American roots will help her win trust in a community wary of outsiders. She arrives to find her would-be informant executed in his home. As she digs deeper into rumors and the murder, she butts heads with tribal authorities bent on solving the crime and doling out punishment on their own terms.

Melissa F. Miller war mehrere Jahre lang Lektorin und dann mehrere Jahre Anwältin. Jetzt schreibt sie packende Thriller und Krimis. „Exceptionally well written book. The storyline is very interesting and believable.“ (Rezensentin) (1.298 Rezensionen / 4,5 Sterne), 518 Seiten – noch gratis?

Murder Under the Tuscan Sun Cozy Krimi von Maureen Klovers
Rita Calabrese liebt alles, was italienisch ist – vor allem das Essen. Deshalb ist sie überglücklich, als Sal, ihr sonst so unromantischer Ehemann, ihr vorschlägt, ein zweites Mal in die Flitterwochen in eine Villa in der Toskana zu fahren. Zwei Wochen lang kann sie sich von ihrem hektischen Leben als Reporterin, Detektivin und Mutter erholen und einfach nur am Pool faulenzen, durch Weinberge und Olivenhaine streifen und Gelato und Tiramisu schlemmen. Dann lernt Rita einen charmanten italienischen Kunstdetektiv kennen, der davon überzeugt ist, dass die Villa das Zentrum eines Antiquitätenhändlerrings ist, und ihr romantischer Ausflug wird zu einem Arbeitsurlaub. “Rita is a fabulous character and I so enjoyed visiting Tuscany with her husband and her on their second honeymoon.” (Leserin) (27 Rezensionen / 4,5 Sterne), 268 Seiten – noch gratis?

The Wrath of the Chosen Fantasy von K.C. Hamby
Falen Thana ist eine der kalten, bösartigen, grenzwertig soziopathischen Attentäterinnen einer Meuchelmördergilde in Seattle. Ihre Aufgabe ist es, die Welt vom Bösen zu befreien und das sich ständig ändernde Gleichgewicht zwischen dem Ruchlosen und dem Tugendhaften zu wahren. Dabei zieht Fal die Einsamkeit vor, aber das macht sie frigide und mehr als schwer ansprechbar. Das ist auch gut so. Ein sozialer Schmetterling ist sie ohnehin nicht gerade. “It is worth reading and I fell in love with the characters. To anyone that is looking to read this, it is amazing!” (Leserin) (93 Rezensionen / 4,7 Sterne), 375 Seiten – noch gratis?

The Skin Fantasy von J E Hannaford
Ich bin eine Selkie, gefangen über den Wellen, bis ich meine Haut zurückgewinnen kann. Die Menschen nannten uns vor vielen Jahren Robbenfrauen – bevor sie den Planeten zerstörten. Ich dachte, dass weniger Menschen, nach der Erwärmung, weniger Gefahr bedeuten würde. Meine Art glaubte, unsere Welt würde sich endlich erholen. Wir haben uns geirrt. Hier oben schwindet die Magie, und Alte wie ich werden als Trophäen für reiche und mächtige Menschen gehandelt, um sie in Sammlungen auszustellen. Ohne die Ureinwohner schwindet die Magie, und ohne Magie stirbt der Planet. “The Skin was well plotted and did a good job delivering tension throughout.” (Leser) (28 Rezensionen / 4,7 Sterne), 418 Seiten – noch gratis?

Torn SciFi-Abenteuer von Mary Brock Jones
Vor Äonen haben ökologische Ingenieure wie Caleb und Fee ihre Welt entworfen. Aber selbst die besten Entwürfe nutzen sich irgendwann ab. Jetzt droht Arcadia der ökologische Kollaps, und nur die Männer und Frauen des Survey können es retten. „Stürme, Überschwemmungen, Dürre. Ihr braucht euch nicht zu entscheiden“, sagt der Planet, „ihr werdet alles abbekommen.“ Als die Landvermessung den baumliebenden Fee schickt, um mitten in Calebs Wüstenebenen einen See anzulegen, ist er alles andere als begeistert. Seine Familie ist durch ihre Vorfahren und wirtschaftlich eng mit ihrem staubigen Land verbunden. Wenn sie wüssten, was Caleb und Fee vorhaben, würden sie sie aus der Stadt jagen. “Very good read. Great characters, great locale, wonderful story.” (Leser) (40 Rezensionen / 4,4 Sterne), 610 Seiten – noch gratis?

It’s a Great World!

Liebesroman von Emilie Loring

Eve Travis leaps recklessly into marriage with Jeff Kilburn, to save him from his own despair. Then she discovers that the woman who broke his heart is suddenly free again – free to marry him. Determined not to stand in Jeff’s way, Eve steps out of his life, and throws herself into her work as secretary to her uncle, a famous senator. There, in Washington’s glittering world of politics and diplomacy, Eve uncovers an international conspiracy and finds herself plunged into excitement, suspense and unexpected romance…

Emilie Loring (1866 – 1951) war eine amerikanische Autorin von romantischen Romanen und Krimis. Nach ihrem Tod haben ihre Söhne weitere, bei ihr aufgefundene Manuskripte veröffentlicht. “I’m in love with Emilie Loring because she uses clean classy and elegant language with strong values shining through her characters.” (Leserin) (77 Rezensionen / 4,6 Sterne), 195 Seiten – noch gratis?

Cara Spannende Romantik von Stacy Eaton
Cara Winston war schon immer ein wenig rebellisch und ein Adrenalinjunkie. Als Hubschrauberpilotin und Rettungssanitäterin ist sie darauf angewiesen, um ihren Job zu machen. Als Cara und ihr Team zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Motorrädern gerufen werden, rechnet sie mit dem Schlimmsten. Womit sie nicht rechnet, ist, dass sie von den blauen Augen eines Mannes fasziniert ist, der die Farben einer Motorradgang trägt. „There is so much emotion, suspense and untruths contained within the pages you won’t be able to put it down!“ (Leser), (36 Rezensionen / 4,8 Sterne), 328 Seiten – noch gratis?

Love by Design Liebesroman von Tiffany Landis
Jess Tyler ist eine Träumerin. Als aufstrebende Innenarchitektin erlebt sie ihre Umgebung durch Energie und Möglichkeiten. Sie sieht einen Raum nicht nur als das, was er jetzt ist, sondern auch als das, was er in der Vergangenheit war und was er in der Zukunft sein könnte. Zwei Jahre, nachdem sie ihr eigenes Unternehmen gegründet hat, steht ihre Karriere kurz vor dem Durchbruch. Das Gefühl, das sie ihr ganzes Leben lang mit sich herumgetragen hat, nämlich nie dazuzugehören und zu versuchen, ihre Künstlerseele in eine Standardwelt einzupassen, kommt endlich zur Ruhe. Jess steht kurz davor, alles zu bekommen, was sie sich erträumt hat. Sie hat gerade den größten Auftrag ihres Lebens an Land gezogen, aber er hat einen Haken. Sie muss für das Projekt mit Jack Stinson zusammenarbeiten, einem königlichen Mann aus San Francisco und mutmaßlichem Treuhandfonds-Playboy. „This book is absolutely delightful. Such a fun read!“ (Leser), (28 Rezensionen / 5,0 Sterne), 306 Seiten – noch gratis?

Seeing Clearly Autobiografie von Christopher T. Monnette
Im Alter von 54 Jahren, nachdem er eine der dunkelsten Phasen seines Lebens hinter sich gelassen hat, wird bei Chris Monnette eine neovaskuläre Makuladegeneration diagnostiziert, eine unheilbare Netzhauterkrankung, die ihn langsam seines Augenlichts beraubt. Als jede Zelle in seiner Makula abstirbt und seine Sehkraft nachlässt, ist er gezwungen, die Welt im wörtlichen und übertragenen Sinne mit anderen Augen zu sehen. Aufgewachsen im Schatten eines emotional unterdrückten Vaters, lernt Chris schon früh, den Glauben zu spiegeln, dass Verletzlichkeit mit Schwäche gleichzusetzen ist, eine Philosophie, die während seiner Zeit am Virginia Military Institute und als Offizier im Marine Corps verstärkt wurde. „Simply an amazing story, Chris pulls no punches in sharing his life’s successes and challenges.“ (Leser) (31 Rezensionen / 4,8 Sterne), 188 Seiten – noch gratis?

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*